FDP Oberberg
Wir freuen uns über ihr Interesse

Über Uns

Liberales Oberberg

Wir sind die Freien Demokraten im Oberbergischen Kreis.
Der Kreisverband wird geführt von Ina Albowitz-Freytag
Die 4köpfige Kreistagsfraktion FDP/FWO/DU führt Reinhold Müller.
Mit Prof.Friedrich Wilke stellen wir den 1.stellv.Landrat.
Alle 13 Ortsverbände sind mit mindestens einem Mitglied im Stadtrat oder Gemeinderat vertreten.
Homepages der Ortsverbände unter "Meldungen".

Mitglieder des Kreisvorstands am 29.02.2020

Kreistagswahl

Kandidaten für die 27 Wahlbezirke im Oberbergischen Kreis
zu wählen auf der Kreiswahlversammlung

Nr1

Kandidat im Stimmbezirk 01 Bergneustadt1

Nr.2

Kandidat im Stimmbezirk 02 Bergneustadt 2

Nr.3

Kandidat im Stimmbezirk 03 Engelskirchen-Ründereoth

Nr.4

Kandidat im Stimmbezirk 04 Engelskirchen

Nr.5

Kandidat im Stimmbezirk 05 Gummersbach 1

Nr.6

Kandidat im Stimmbezirk 06 Gummersbach 2

Nr.7

Kandidat im Stimmbezirk 07 Gummersbach 3

Nr.8

Kandidat im Stimmbezirk 08 Gummersbach 4

Nr.9

Kandidat im Stimmbezirk 09 Gummersbach 5

Nr.10

Kandidat im Stimmbezirk 10 Hückeswagen Stadt

Nr.11

Kandidat im Stimmbezirk 11 Hückeswagen Land

Nr.12

Kandidat im Stimmbezirk12 Lindlar/Stadt

Nr.13

Kandidat im Stimmbezirk 13 Lindlar/Land

Nr.14

Kandidat im Stimmbezirk 14 Marienheide

Nr.15

Kandidat im Stimmbezirk 15 Morsbach

Nr16

Kandidat im Stimmbezirk 16 Nümbrecht/Stadt

Nr.17

Kandidat im Stimmbezirk 17 Nümbrecht/Land

Nr.18

Kandidat im Stimmbezirk 18 Radevormwald

Nr.19

Kandidat im Stimmbezirk 19 Radevormwald

Nr.20

Kandidat im Stimmbezirk 20 Reichshof

Nr.21

Kandidat im Stimmbezirk 21 Reichshof

Nr.22

Kandidat im Stimmbezirk 22 Waldbröl

Nr.23

Kandidat im Stimmbezirk 23 Waldbröl

Nr.24

Kandidat im Stimmbezirk 24
Wiehl

Nr.25

Kandidat im Stimmbezirk 25
Wiehl

Nr.26

Kandidat im Stimmbezirk 26 Wipperfürth

Nr.27

Kandidat im Stimmbezirk 27 Wipperfürth

Personen

Mitglieder von FDP-Vorstand und Kreistagsfraktion

Ina Albowitz-Freytag

Kreisvorsitzende ,stellv.Fraktionsvorsitzende
Fon
02261 53635

Mitglied: Finanz-Ausschuss
Mitglied: Gesundheits-Ausschuss
Mitglied: Betriebs-Ausschuss
stellv.Mitglied:Rechnungsprüfungs-Ausschuss
stellv.Mitglied: Umwelt- und Landwirtschafts-Ausschuss

Reinhold Müller

Fraktionsvorsitzender im Kreistag, Fraktionsvorsitzender im Regionalrat Köln

Mitglied: Kreis-Ausschuss
Vorsitzender: Bau-Ausschuss
stellv.Vors.Umwelt/Landwirtschaft-A
stellv.Vors. BAV-Verbandsversammlung

Mitglied:Vorstand Metropolregion Rheinland

Friedrich Wilke

1. stellv.Landrat
Fon
02261 807947

Mitglied: Kreisentwicklungs-Ausschuss
Mitglied: Ausschuss Umwelt/Landwirtschaft
stellv.Mitglied: Kreisausschuss

Paul Giebeler

Fraktionsmitglied
Fon
02294 912456

Kreistagsmitglied FWO/DU
Mitglied: Kreis-Ausschuss
stellv.Mitglied: Finanz-Ausschuss

Gerhard Welp

Fraktionsgeschäftsführer
Fon
0176 81611406

Mitglied Kultur-Ausschuss
Mitglied Kuratorium Kreisorchester
Internet-Beauftragter

Annette Pizzato

stellv.Kreisvorsitzende
Fon
02195 87 26

Ulrich von Trotha

stellv.Kreisvorsitzender
Fon
02261 22360

Dietmar Oelsner

stellv.Kreisvorsitzender
Fon
02293 7953

Rainer Röhlig

Schatzmeister
Fon
02195 7645

Karin Wroblowski

Schriftführerin
Fon
02192 9364267

..

Sebastian Diener

Pressesprecher
Fon
0177 1705514

Positionen

Kreispolitik

Abgrenzung nach rechts

Zu unserer Haltung zu den Vorkommnissen im Februar sagt die Kreisvorsitzender Ina Albowitz:"Wir werden uns nicht mit Rassisten einlassen, die die Nazizeit mit ihren über 6 Millionen Toten als " Vogelschiss " der Geschichte bezeichnen.Die am Tage des entsetzlichen Dramas von Hanau am 20.2.20 die Ermordung von 9 unschuldigen Menschen mit ein paar flachen Bemerkungen abgetan haben, und dann zur Tagesordnung übergehen wollten.

Kommunalwahl

Das wichtigste Thema des Jahres 2020 sind zweifellos die Kommunalwahlen. Deshalb wird der Kreisparteitag mit der Aufstellung der Kandidaten für die Kreistagswahl voraussichtlich im Mai oder Juni stattfinden, damit genügend Zeit für den Wahlkampf bleibt

Themen der FDP Kreistagsfraktion

Diese sind breit gefächert: Von der Abfallentsorgung über die Kreisfinanzen, den Rettungsdienst bis hin zur Sozial- und Jugendpolitik.Auf Kreisebene werden viele Akzente gesetzt, die unmittelbare Auswirkungen auf das Leben vor Ort haben

Neuigkeiten

News aus Oberberg

Am Wochenende hatten wir unseren Kreisparteitag. Ina Albowitz-Freytag wurde wiedergewählt und in Ihrem Amt bestätigt. Die Oberberger wollen mit Ihr als Kreisvorsitzende in das Wahljahr schreiten. "Das ist das beste Ergebnis, welches ich je hatte", sagte Sie kurz nachdem bekannt wurde, dass sie mit 96% gewählt wurde. Wir bedanken uns ausdrücklich bei Reinhard Houben, für die Eindrücke aus der Bundestagsfraktion. Anbei ein paar Eindrücke. Wir verweisen dabei gerne auf den folgenden Artikel: https://www.oberberg-aktuell.de/politik/---th--ringen-ist-wie-ein-tsunami-hereingebrochen----a-15009

FDP Oberberg feiert ein weiteres Jahr – hier: Hotel zur Post.

Gestern Abend hatten wir den Landtagsabgeordneten und Sprecher für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Jagd, Markus Diekhoff, zu Besuch im Oberbergischen. Er stellte sich den Fragen der Landwirte, der Biologischen Station Oberberg und der weiteren Gäste. "Landwirtschaft ist die Grundlage unserer Ernährung. Überall steckt Landwirtschaft drin. Gleichzeitig ist es Hauptkonflikt in unserer Gesellschaft. Wir wollen einen neuen gesellschaftlichen Grundkonsens schaffen." Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie in Kürze auf unserer Homepage www.fdp-oberberg.de mit Annette Pizzato Rolf Albach Sebastian Diener Dominik Seitz Markus Diekhoff MdL u.v.m.

FDP Oberberg schlau – hier: Waldhotel Tropfsteinhöhle - Wiehl.

Klare Worte unserer Kreisvorsitzenden Ina Albowitz-Freytag: "Wie sagte Christian Lindner im Spätherbst 2017: "Besser nicht regieren als falsch regieren!". Ich wünschte, die Thüringer FDP hätte sich daran gehalten. Für mich ist es völlig inakzeptabel, dass es eine Zusammenarbeit wie auch immer geartet mit einer AfD, Höcke und Konsorten geben kann."

FDP Oberberg bewegt.

Meldungen

Die Corona Krise und die damit verbundenen Kontaktverbote treffen insbesondere den
Einzelhandel in Gummersbach erheblich. Doch wo der Einzelhandel leidet, floriert der
Onlinehandel. Die FDP Gummersbach fordert daher die Stadt auf, einen Online Marktplatz
für den lokalen Einzelhandel einzurichten. E-Commerce darf im 21. Jahrhundert für
Gummersbach kein Fremdwort mehr sein

Das Land NRW hat am Dienstag beschlossen, ein „Kommunalschutz-Paket“ zu erarbeiten, um die Kommunen bei der finanziellen Bewältigung der Corona-Krise zu unterstützen. Hierzu nimmt die Kreisvorsitzende der FDP-Oberberg, Ina AlbowitzFreytag wie folgt Stellung:

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

heute vor 10 Tagen hatte ich sie gebeten , Ihr Verhalten an die schwierige Situation in der wir uns befinden, anzupassen und auf Ihr Leben, Ihre Gesundheit und Ihre Familien aufzupassen. Inzwischen hat sich unser Land so verändert, wie ich es mir nie hätte vorstellen können.

Der Corona- Virus hat nun auch die kommunale Selbstverwaltung in den Grundfesten erschüttert. Wie auch im Bundestag und in den Landtagen völlig neue Entscheidungsformate gefunden werden, trifft dies auch auf die Kommunalpolitik zu. Frau Ministerin Scharrenbach hat mit Schreiben vom 21.03.20 alle kommunale Ebenen über die Auswirkungen informiert und Handlungsempfehlungen ausgesprochen

Liebe Mitbürger
benötigen Sie Hilfe?Insbesondere ältere Personen mit und ohne Vorerkrankung gehören zur besonders von Corona gefährdeten Risikogruppe. Besonders problematisch stellt sich die Situation dar, wenn diese alleinstehend sind. Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen ist die Mithilfe der gesamtenGesellschaft gefragt.

Wir trauern um Dr.Burkhard Hirsch.

Er war mit dem Oberbergischen eng verbunden.So war ein Studienfreund von Dr. Kochheim ( ehemal. Stadtdirektor in Gummersbach )
Dr.Hirsch war Innenmister in NRW und später Bundestagsabgeordneter ,dort war er innenpol. Sprecher, und Vizepräsident des Bundestags.

Als Innenminister.von NRW hat er den Förderbescheid für den Rathaus-Neubau Gummersbach persönlich überbracht und war auch bei der Einweihung dabei. Er war auch einige Male bei der oberbergischen. FDP zu Gast.

Die FDP Oberberg wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Beim heutigen Kreisparteitag in Wiehl wurde der komplette Kreisvorstand neu gewählt. Wiedergewählt wurde Ina Albowitz-Freytag als Kreisvorsitzende. Neu als Schriftführerin wurde Karin Wroblowski gewählt. Die anderen Vorstandsmitglieder und einige Beisitzer wurden wiedergewählt.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Telefon 02261 23151

FDP Kreisverband Oberberg
Kaiserstr. 38
51643 Gummersbach
Deutschland

Tel.
02261 23151
Fax
02261 660162