Christoph Rasche besuchte Able-Group

Vergangene Woche haben wir gemeinsam mit Christof Rasche, dem Fraktionsvorsitzenden der FDP-Landtagsfraktion NRW, in Gummersbach die ABLE GROUP besucht. Frank Ferchau, geschäftsführender Gesellschafter der ABLE GROUP, berichtete von der Entwicklung des Unternehmens in den letzten Jahren. Das Unternehmen erwirtschaftete 2021 mit 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 125 Niederlassungen und Standorten einen Konzernumsatz von 805 Millionen Euro. Somit ist der Konzern ein absolutes Schwergewicht für Gummersbach und den Oberbergischen Kreis.

Die ABLE GROUP bedient insbesondere viele Innovationsfelder, sei das aus autonome Fahren oder digitale Prozesse und Entwicklungen - überall ist das Unternehmen beteiligt und bietet Lösungen an.

Frank Ferchau stellte in dem Gespräch einige Forderungen an die Politik. Einerseits die schnelle Digitalisierung der Verwaltungen, andererseits für den Abbau von bürokratischen Hürden, die eher mehr werden, als weniger.

Für den Fall des Wahlerfolges der FDP bei der Landtagswahl sicherte Christof Rasche zu, sich dem intensiv anzunehmen.