Vorstandssitzung mit Nachwahlbetrachtung

Bei der Vorstandssitzung wurden die beiden ersten Wahlkämpfer der FDP Oberberg besonders geehrt:

Lieber Jörg von Polheim, der Einsatz in diesem Wahlkampf war immens. Nicht nur, dass Du die letzten Wochen fast täglich im ganzen Kreis unterwegs gewesen bist, um für Dich und die liberalen Positionen zu werben, nein, ganz nebenbei hast Du mal eben noch 3.500 Wa(h)lfische gebacken, um diese als Präsent zu jeder Veranstaltung mitzubringen und zu verteilen.

Liebe Ina Albowitz-Freytag, auch dieser Einsatz darf nicht unerwähnt bleiben. Stets im Hintergrund hast Du wahrscheinlich jetzt im Wahlkampf bald mehr im Büro gesessen, als zu Deiner aktiven Zeit. Vielen Dank für Deine Organisation jeglicher Veranstaltungen, Antwortschreiben und dafür, dass Du jederzeit - auch nachts um 4 - erreichbar gewesen bist, um den Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern vor Ort eine Hilfe zu sein.

Vielen Dank Euch Beiden